Eine mobile Klimaanlage ist sowohl für den Einsatz zu Hause als auch im Büro geeignet. Wie der Name schon sagt, ist dieses Gerät kompakt und einfach von einem Raum zum anderen zu transportieren. Das Gerät kann eine ausgezeichnete Option für eine Großklimaanlage sein.

Bevor Sie sich für den Kauf einer mobilen Klimaanlage entscheiden, sollten Sie einige grundlegende Dinge zur Verwendung dieser speziellen Geräte kennen. Wenn Sie eine mobile Klimaanlage richtig einsetzen, können Sie ihre Lebensdauer verlängern und ihre Effizienz verbessern. In diesem Artikel habe ich 3 mobile Klimaanlage aus verschiedenen Preisklassen verglichen, es könnte Ihnen helfen Ihre Entscheidung leichter zu treffen!

Letzte Aktualisierung am 18.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

​Aufstellungsort einer mobilen Klimaanlage

Der Hauptvorteil einer mobilen Klimaanlage besteht darin, dass diese leicht von einem Raum zum anderen zu transportieren werden kann. Sie sollten jedoch darauf achten, dass die Größe des Raumes nicht die Leistung der Klimaanlage überschreitet, denn dann würde die Klimaanlage nicht mehr ausreichend kühlen können und nur eine bestimmte Kühlung erreichen können. Vor allen Dingen müssen Sie den Ort beachten an dem die Klimaanlage aufgestellt wird, denn dieser kann die Leistung der Klimaanlage beeinflussen.Sie sollten darauf achten, dass Sie genügend Abstand zwischen der Klimaanlage und der Wand lassen, um eine freie Luftzirkulation zu ermöglichen. Alle Geräte werden mit Bedienungsanleitungen geliefert, die Ihnen wichtige Informationen über die Aufstellung und den Abstand zu den Wänden liefern können.

​Strategische Installation der mobilen Klimaanlage

Achten Sie bei der Aufstellung Ihrer mobilen Klimaanlage darauf, dass sie an der richtigen Stelle installiert wird und vermeiden Sie bestimmte Bereiche, die nicht geeignet sind. Sie sollten vermeiden, die Klimaanlage an Orten mit viel Sonnenschein aufzustellen. Denn dann würde das Gerät besonders hart arbeiten müssen, um den Raum aufgrund der Sonneneinstrahlung herunter zu kühlen. Des Weiteren kann dies zur Ineffizienz und zur kürzeren Lebensdauer der Klimaanlage führen und würde dazu auch noch eine Menge unnötigen Stroms verbrauchen.Sie sollten auch die Klimaanlage nicht in zu sehr feuchten Räumen aufstellen. Eine höhere Luftfeuchtigkeit um das Gerät herum führt zu mehr Kondensation, die den Betrieb beeinträchtigen kann. Weiteres Problem könnte sein, dass eine höhere Luftfeuchtigkeit zu einer erhöhten Entleerung des Wassertanks führen kann. Wenn Sie allerdings ein etwas professionelleres Gerät erwischen kann dieses das Kondenswasser verdampfen lassen und über beispielsweise einen Abluftschlauch nach außen leiten.

​Möglichkeiten der Fenster / Türen Abdichtungen für den Abluftschlauch

​Es ist auch wichtig, das richtige Lüftungskit für die Fenster Ihres Hauses oder der Wohnung zu verwenden. Fast jede ​mobile Klimaanlage wird m​eist mit einem Lüftungskit ausgeliefert. ​Für die Klimaanlagen mit dem Abluftschlauch gibt es verschiedene Optionen. Bewährt haben sich vor allem die Fensterabdichtungen mit dem Klett- und einem Reißverschluss. ​Diese können anhand Ihrer Fenstermaßen einfach passend gekauft und an Ihre Fenster, Türen etc angebracht werden.

Des Weiteren gibt es noch etwas bessere Lösungen allerdings mit etwas mehr Aufwand. Man kann sich für die Tür bzw das Fenster Styropor oder Holzplatten beim Baumarkt zuschneiden lassen. Dort führt man den Abluftschlauch durch und befestigt es und lässt die Rollos einfach darauf herunter.

​Eine noch mehr genialere Lösung ist hier die mit der Plexischeibe, was man auch selbst bauen kann wenn man nicht 2 linke Hände hat. In dem folgenden Video sieht man exakt wie man es nachbauen kann.

​Richtige Abluftschlauch Installation für eine mobile Klimaanlage

Der Abluftschlauch spielt eine entscheidende Rolle bei der Ableitung der heißen Luft durch das Fenster oder eine Tür. Der Schlauch sollte entsprechend keine kleine Winkeln aufweisen und sollte möglichst auf dem direkten Wege die Luft nach draußen ableiten. Ein weiteres wesentliches Element ist, dass der Schlauch kurz sein sollte, um die maximale Effizienz des Geräts zu gewährleisten. Der optimale Aufstellungsort sollte also möglichst nah am Fenster sein um den Schlauch entsprechend nicht verlängern zu müssen und die Effizient des Geräts beizubehalten.

​​Zeitliche Planung der Einschaltung

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass das Gerät effizient funktioniert, sollten Sie das Gerät zeitlich früh genug einschalten, bevor der Raum komplett heiß wird. In dieser Situation würde das Gerät auch nicht so viel Strom benötigen um den Raum komplett herunter zu kühlen.

Des Weiteren, wenn die Leistung der Klimaanlage unausreichend für den Raum ist würde diese auch nicht mehr schaffen den Raum komplett auf die gewünschte Temperatur herunter zu kühlen.

Bei nichtvorhandener Zeitschaltautomatik bei der Klimaanlage kann man oft mit einer Zeitschaltsteckdose arbeiten. Hier würde man einfach die Zeit einstellen wann das Gerät in Betrieb gehen soll und wann es abgeschaltet werden soll.

Reinigen Sie das Gerät regelmäßig

Die Reinigung der mobilen Klimaanlage und der regelmäßige Austausch des Filters sind entscheidend für die optimale Leistung Ihrer Klimaanlage. Je nachdem, für welchen Gerätetyp Sie sich entscheiden, kann auch ein Display bei regelmäßiger Reinigung länger halten. Wenn Sie den Filter beispielsweise nicht oft reinigen, kann das Gerät möglicherweise nicht gut funktionieren, so dass es nicht die gewünschte Temperatur erreicht.Sie sollten auch darauf achten, dass Sie den richtigen Filter für Ihr Gerät verwenden. Wenn Sie einen anderen Filter als angegeben verwenden, kann die Leistung darunter ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen werden. Das Gerät könnte dadurch überlastet werden, was sich auf die Lebensdauer auswirken könnte.

​Aufbewahrung bei Nichtbenutzung

Wenn die mobile Klimaanlage nicht in Gebrauch ist halten Sie diese an einem sicheren Ort auf. Sie sollten das Gerät in Bereichen ohne extreme Temperaturen aufbewahren. Es ist auch wichtig, dass Sie das gesamte Wasser aus dem Gerät ablassen (falls es benötigt wird), es gründlich reinigen und trocknen lassen. Sie sollten auch das Gerät abdecken, um das Eindringen des Staubs zu verhindern.Wegen der Feuchtigkeit in den Kellerräumen sollten Sie vermeiden die elektrischen Geräte in den Kellerräumen zu lagern.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein
Bitte geben Sie Ihren Namen ein